Menschenzentrierte Lieferkette – Macht für Ihre Leute

Sam Phipps

Letzte Aktualisierung : September 22, 2023 | 4 min

Warum die Zukunft Ihrer Lieferkette menschenzentriert ist

Wer die Presse, die sozialen Medien oder das leise Flüstern in den dunklen Korridoren von Unternehmen auf der ganzen Welt verfolgt, wird keinen Zweifel daran haben. Die KI erobert die Welt.

Sie können ChatGPT verwenden, um Empfehlungen für Urlaubsrestaurants zu erhalten, ein Whitepaper zu schreiben oder zu lernen, wie man programmiert. Die KI-Technologie unterstützt bereits viele Geschäftsprozesse. In Bereichen wie Betrieb und Lieferkette helfen KI-gestützte Tools Unternehmen dabei, immer schnellere und intelligentere Entscheidungen zu treffen.

Doch so leistungsfähig KI auch sein mag, sie wird niemals die Intuition, den Einblick und die Intelligenz ersetzen, die Sie gewinnen können, wenn Sie sie mit einem sachkundigen menschlichen Partner kombinieren. Einfach ausgedrückt: Ihre Mitarbeiter sind nach wie vor das Maß aller Dinge.

Ob Sie nun ChatGPT als Beispiel nehmen oder KI im Allgemeinen, die Stärke ihres Anwendungsfalls ist nur so stark wie der Input, den Sie ihr zu Beginn geben. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, braucht sie Anleitung, vorsichtigen Zwang und vor allem eine besondere menschliche Note.

 

IA human synergies

 

Aber hier ist das Problem

Laut einer aktuellen Studie von LinkedIn, über die Mitarbeiterbindung.

Zufälligerweise, dass sie Schwierigkeiten haben, neue Mitarbeiter mit den erforderlichen Qualifikationen einzustellen.

Besorgniserregend ist, dass eine ähnliche Anzahl (58 %) von Arbeitnehmern einen Mangel an digitalen Kenntnissen meldet und dies mit mangelnder Schulung durch ihre Vorgesetzten begründet.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die meisten Unternehmen Angst haben, Mitarbeiter zu verlieren. Die meisten von ihnen haben Schwierigkeiten, neue Mitarbeiter mit höheren Qualifikationen einzustellen. Und die Mitarbeiter, die sie haben und die sie fürchten zu verlieren, fühlen sich nicht ausreichend auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Im Zeitalter der KI stehen die Unternehmen also vor einem sehr realen menschlichen Problem.

Um das Pendel zu Ihren Gunsten ausschlagen zu lassen, müssen Sie eine Arbeitsweise einführen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Wenn Sie das schaffen, wird jede KI, die Sie einführen, zu Ihrem strategischen Vorteil beitragen.

Aber wie macht man das?

 

3 Herausforderungen der Lieferkette

 

Wie befähigen Sie Ihre Mitarbeiter durch eine menschenorientierte Arbeitsgestaltung?

Ob es sich um einen Kater von , ein oder einfach eine kollektive Neubewertung der beruflichen Laufbahn – die Zeiten haben sich geändert.

Um zu überleben und zu gedeihen, muss sich die Art und Weise, wie Sie die Mitarbeiter in Ihrer Lieferkette führen und motivieren, mit ihnen verändern.

Dieser Wandel muss von oben kommen. Von Ihnen und Ihrem Führungsteam.

Sie müssen Eigenverantwortung schaffen. Sie müssen die Technologie nutzen, um diese Befähigung zu verbessern. Und Sie müssen konkrete Maßnahmen ergreifen, um Ihre Mitarbeiter so zu schulen, dass sie ihr Bestes geben können. Denn wenn Sie es nicht tun, wird es jemand anderes tun.

Und im heutigen Artikel geht es um Menschen. Genauer gesagt: Ihre Mitarbeiter.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Lieferkette durch die Einführung einer menschenzentrierten Arbeitsgestaltung revolutionieren können. Wir helfen Ihnen zu definieren, was dies für Ihre Lieferkette bedeutet und wie es Ihr Unternehmen verändern kann. Vor allem aber werden wir aufzeigen, wie Sie die Rolle Ihrer Mitarbeiter neu definieren können, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, der Sie von der Konkurrenz abhebt.

New call-to-action

 

Was ist eine menschenzentrierte Arbeitsgestaltung?

Beginnen wir mit den Grundlagen.

Menschenzentrierte Arbeitsgestaltung bedeutet einfach, dass Sie Ihr Unternehmen nach den Bedürfnissen, Stärken, Schwächen und dem Wohlbefinden der Menschen in Ihrem Unternehmen ausrichten. Auf dem Papier klingt das einfach.

Aber es könnte komplizierter sein, als Sie es sich vorstellen. Es könnte bedeuten, dass Sie Ihre Prozesse, Systeme und Umgebungen völlig neu gestalten müssen. Die Arbeitsweise Ihres gesamten Unternehmens zu ändern, ist keine leichte Aufgabe.

Die Entwicklung einer auf den Menschen ausgerichteten Arbeitsgestaltung oder einer auf den Menschen ausgerichteten Lieferkette bedeutet, dass man seine Mitarbeiter wertschätzt. Es bedeutet, sich mit Organisationspsychologie, Mensch-Computer-Interaktion, Ergonomie und Organisationsverhalten zu befassen.

Es bedeutet, den Wert zu erkennen, den Ihre Mitarbeiter mitbringen, und gleichzeitig ihre Sorgen zu berücksichtigen. Bestrebungen, Träume und Ziele können nicht erreicht werden, wenn man sie bei der Gestaltung der Lieferkette außen vor lässt.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns damit befassen, auf welche Bereiche Sie sich konzentrieren sollten.

 

Die 5 Schlüsselprinzipien der menschenzentrierten Arbeitsgestaltung in Ihrer Lieferkette

1. Gestaltung von Aufgaben und Arbeitsabläufen

Sind die Arbeitsabläufe in der Lieferkette, von denen Sie abhängig sind, gut für Sie oder gut für Ihre Mitarbeiter? Wie verwalten Sie die Aufgaben und wie fühlen sich Ihre Mitarbeiter dabei?

Kognitive Belastung und Effizienz können sich gegenseitig aufheben, wenn man den Prozess nicht aus der menschlichen Perspektive analysiert. Die Verringerung der Komplexität dort, wo sie nicht benötigt wird, kann für die Mitarbeiter, die Sie beschäftigen, einen großen Unterschied machen. Und das wird einen gewaltigen Unterschied für den potenziellen Erfolg Ihres Unternehmens ausmachen.

Verfügen Ihre Mitarbeiter über die erforderlichen Instrumente? Sind sie gut ausgebildet? Fühlen sie sich in ihrem Kampf um ihre tägliche Arbeit allein gelassen? Ist ihre Rolle gut genug geklärt?

Wenn nicht, ist dies Ihr erster Schritt.

2. Flexibilität und Autonomie

Heutzutage wollen die Menschen Flexibilität. Das bedeutet nicht unbedingt, dass sie weniger arbeiten, und in den meisten Fällen bedeutet es, dass sie mehr erreichen. Sie sind zufriedener mit ihrer Arbeit und empfinden ein größeres Gefühl der Wertschätzung für Sie.

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern die Kontrolle über ihre Arbeit, Flexibilität bei der Erzielung von Ergebnissen, Autonomie bei der Entscheidungsfindung und die Möglichkeit zur Entwicklung und zum Wachstum geben, wird sich dies in hohem Maße auszahlen.

Und wenn Sie das nicht gerne tun, weil Sie kein Vertrauen in ihre Fähigkeiten haben, müssen Sie das selbst in Ordnung bringen.

3. Kommunikation und Zusammenarbeit

Information ist Macht. Und je mehr Macht Ihre Mitarbeiter haben, um ihre Arbeit zu erledigen, desto besser wird ihre Leistung sein.

Verwenden Sie logische Ansätze für die Zusammenarbeit? Ist die von Ihnen eingesetzte Technologie so gut wie möglich? Gibt es Silos, die die Reibung im Team erhöhen?

Die Förderung einer Kultur der Transparenz und Zusammenarbeit zwischen Menschen, Teams und Abteilungen wird positive Arbeitsbeziehungen in Ihrem gesamten Unternehmen fördern.

4. Kontinuierliche Verbesserung

Wenn Sie jemandem in Ihrem Unternehmen einmal im Quartal ein positives oder negatives Feedback geben, hat er nicht die beste Chance, seine Fähigkeiten zu verbessern.

Genauso wie eine einmalige Überprüfung Ihrer Systeme, Prozesse und Technologien nicht ausreicht, um auftretende Probleme zu beheben, sorgen ständiges Feedback, Lernen und Anpassung für eine kontinuierliche Verbesserung.

Aber wenn Ihr Unternehmen so dynamisch ist wie die meisten, müssen Ihre Mitarbeiter verstehen, wie ihre täglichen Handlungen und Entscheidungen einen Unterschied machen. Nicht in der Zukunft. Sondern jetzt.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Mitarbeiter mit Instrumenten und Technologien unterstützen, die ihnen Klarheit verschaffen und es ihnen ermöglichen, ihre Arbeitsweise zu hinterfragen. Dies ermöglicht es ihnen auch, bei Bedarf Unterstützung zu suchen. Das bedeutet, dass Sie die Mittel bereitstellen, um die Leistung kontinuierlich mit einem Ansatz zu überwachen, der für Sie und Ihre Mitarbeiter funktioniert.

5. Empathie-basierte Führung

Die Rolle des Chief Supply Chain Officer hat sich in letzter Zeit neu definiert. Aber auch die Rolle der Supply-Chain-Manager und Teamleiter hat sich verändert.

Machen Sie sich nichts vor: Die Menschen, die Ihre Lieferkette leiten, haben eine Menge zu tun. Aber Entscheidungen zu treffen, die die Menschen innerhalb der Kette berücksichtigen, ist gut fürs Geschäft. Wenn Sie Einfühlungsvermögen als einen der Hauptfaktoren für diese Entscheidungen erkennen, haben Sie gute Voraussetzungen für eine bessere Leistung und Bindung Ihrer Mitarbeiter.

Dies gilt sowohl für die Lieferkette als auch für jeden anderen Bereich des Unternehmens. Versuchen Sie, ein förderliches Umfeld zu schaffen und geben Sie Ihren Mitarbeitern die Unterstützung, die sie brauchen, um sich zu entfalten.

5 SCHLÜSSELPRINZIPIEN FÜR MENSCHENZENTRIERTE

ARBEITSGESTALTUNG IN IHRER LIEFERKETTE

5 SCHLÜSSELPRINZIPIEN FÜR MENSCHENZENTRIERTE ARBEITSGESTALTUNG IN IHRER LIEFERKETTE

 

Wie kann eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung einen Mehrwert für Ihr Unternehmen bringen?

Überall gibt es Beispiele für eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung. Und einige Unternehmen haben diesen Ansatz in ihrem Unternehmen und ihrer Lieferkette mit unglaublichen Ergebnissen umgesetzt.

Durch den Einsatz eines auf den Menschen ausgerichteten Ansatzes hat IKEA seinen E-Commerce in nur drei Jahren verdreifacht. Barbara Martin Coppola, Chief Design Officer bei Ikea, erklärt, wie das Unternehmen dies erreicht hat:

“Wie kann man ethisches Verhalten einbetten, Vielfalt respektieren, Menschen fair behandeln – ohne Vorurteile – durch Technologie. Das bedeutet, dass wir uns mehr darauf konzentrieren, was wir mit Daten tun sollten, als was wir mit Daten tun könnten.

Es ist immer einfach, Ideen zu betrachten und die möglichen Ergebnisse als hypothetisch zu betrachten. Aber IKEA hat sehr reale Ergebnisse erzielt, indem es das Konzept der menschenzentrierten Prozesse aufgegriffen hat. Und das könnten Sie auch.

Hier sind einige Beispiele für die Wertschöpfung, die ein auf den Menschen ausgerichteter Ansatz in Ihrer gesamten Lieferkette für Sie und Ihr Unternehmen schaffen kann:

1. Bessere Leistung der Lieferkette

Die besten Lieferketten sind auf Effizienz aufgebaut. Unterschätzen Sie nicht die Macht, die Ihre Mitarbeiter auf diesem Weg haben. Wenn Sie die Kommunikation in Ihrem Team verbessern und dadurch eine bessere Zusammenarbeit erreichen können, werden Ihre Prozesse gestrafft und Ihre Lieferkette wird dadurch leistungsfähiger.

2. Erhöhte Agilität und Anpassungsfähigkeit

Beweglichkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften erfolgreicher Unternehmen. Wenn Ihnen das in den letzten Jahren nicht klar geworden ist, haben Sie unglaubliches Glück gehabt.

Eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung schafft eine flexiblere und anpassungsfähigere Lieferkette. Wenn sich die Menschen in Ihrem Team wertgeschätzt fühlen, wird ihr Selbstvertrauen zunehmen. Je größer ihr Vertrauen ist, desto besser werden die Entscheidungen sein, die sie treffen, und desto besser wird Ihre Lieferkette für Marktveränderungen optimiert sein, die derzeit außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

3. Verbesserte Kundenzufriedenheit

Hatten Sie schon einmal mit einem Unternehmen zu tun, in dem die Mitarbeiter unzufrieden sind? Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Kneipe, eine Bäckerei oder ein Lieferkettenunternehmen handelt. Die Unzufriedenheit dringt in Ihr Bewusstsein ein.

Bei einer auf den Menschen ausgerichteten Arbeitsgestaltung stehen jedoch die Bedürfnisse des Kunden ebenso im Mittelpunkt wie die der Mitarbeiter. Sie schaffen Verantwortlichkeit, höhere Genauigkeit und größere Zuverlässigkeit, um die Wünsche Ihrer Kunden zu erfüllen und sie letztendlich zufriedener zu machen.

4. Kostenoptimierung und Effizienz

Die Brandbekämpfung bringt Ihr Unternehmen nur bedingt weiter. Je mehr Ihre Prozesse gestrafft werden, je besser Sie die Technologie nutzen und die kollektive Arbeitsbelastung bewältigen, desto weniger Kosten werden Sie durch Ineffizienz verursachen. Und was noch wichtiger ist: Sie öffnen Türen zu weniger Verschwendung, höherer Produktivität und damit zu mehr Rentabilität in Ihrem Unternehmen.

5. Bindung und Anziehung von Talenten

Wie wir zu Beginn dieses Artikels erwähnt haben, neigen die besten Unternehmen dazu, an ihren Mitarbeitern festzuhalten. Und das ist kein Zufall. Sie sind zufriedener, werden gefordert und gefördert und fühlen sich weitaus wohler als Unternehmen mit hohen Fluktuationsraten.

Eine gute Arbeitsmoral, Teamarbeit und Engagement können ein produktiveres und harmonischeres Arbeitsumfeld schaffen. Eine auf den Menschen ausgerichtete Lieferkette wird die Metriken für all diese Bereiche verbessern.

 

Wie kann Slimstock Ihnen dabei helfen, die Vorteile einer menschenzentrierten Arbeitsgestaltung zu nutzen?

Slimstock unterstützt seine Kunden seit über 30 Jahren beim Aufbau von nachhaltigen Lieferketten .

Wir haben dies erreicht, indem wir Planungsteams in die Lage versetzt haben, bessere Entscheidungen in der Lieferkette zu treffen. Das beginnt, geht weiter und endet bei den Menschen innerhalb dieser Lieferketten.

Wir helfen Unternehmen dabei, bei jedem Schritt Verschwendung zu vermeiden. Das bedeutet Zeit, Ressourcen und vor allem Talent. Ihre Mitarbeiter sind der Klebstoff, der Ihre Lieferkette zusammenhält. Und ohne eine gut funktionierende, effiziente Lieferkette wird Ihr Unternehmen scheitern.

Deshalb haben wir unsere preisgekrönte Optimierungsplattform Slim4 entwickelt, um die Planung der Lieferkette für jeden einfach zu machen. Für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Eine Formel für den Erfolg

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele dafür, wie die Kombination aus unserer Slim4-Plattform und unserem engagierten Team die Menschen und Prozesse in Ihren Lieferketten unterstützen kann, um Ihnen zu helfen, Supply Chain Excellence zu erreichen:

1. Slim4 bietet eine Benutzererfahrung, die Teams lieben

Es ist sinnlos, Zeit und Geld in neue Technologien zu investieren, wenn Ihre Mitarbeiter sie nicht gerne benutzen. Deshalb haben wir uns so viel Mühe gegeben, ein Produkt zu entwickeln, das für Sie und Ihr Team funktioniert.

Und um sicherzustellen, dass die Menschen, die Slim4 nutzen, die bestmögliche Erfahrung machen, während unsere Plattform weiter voranschreitet, wird unser Entwicklungsprozess durch 7 wichtige Designprinzipien untermauert:

  1. Liefern Sie verlässliche Ergebnisse für Sie und Ihr Team.
  2. Wir unterstützen Sie mit fundierten Erkenntnissen, damit Sie Ihre Ziele schneller erreichen können.
  3. Rationalisieren Sie Ihr Arbeitspensum, damit Sie Aufgaben schnell und einfach erledigen können.
  4. Anpassung an Ihre persönliche Arbeitsweise.
  5. Schaffen Sie Sicherheit und Kontrolle, damit Sie sich entspannen können.
  6. Ermöglichen Sie eine effektive Entscheidungsfindung, indem Sie die Informationen erhalten, die Sie benötigen.
  7. Wir halten Sie mit direktem und klarem Feedback auf dem Laufenden.

2. Unsere Plattform ist so aufgebaut, dass Ihr Team das Steuer in die Hand nimmt

Slim4 bietet flexible Ansichten, Aufgabenlisten und Dashboards, alles verpackt in einem Tool, das Sie lieben werden.

Sie können die Kontrolle über diversifizierte Lieferanten, schwankende Lieferzeiten und ausufernde Sortimente übernehmen, um agil zu bleiben. Mit reaktionsschnellen, ausnahmebasierten Warnmeldungen können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und so die Feuergefechte vermeiden.

Sie können kritische Geschäftsprozesse wie Bedarfsplanung, Bestandsoptimierung, Portfoliomanagement und Lieferplanung nahtlos integrieren und so eine bessere Kontrolle über Ihre gesamte Lieferkette erlangen.

Möchten Sie Ihre Mitarbeiter und Prozesse miteinander verbinden? Unser KI-gestütztes Planungstool ermöglicht die Zusammenarbeit in Ihrer gesamten Lieferkette.

Durch die Erfassung von Informationen aus dem gesamten Unternehmen hilft Slim4 Ihren Mitarbeitern, bessere Entscheidungen in der Lieferkette zu treffen. Bessere Entscheidungen für Sie, und bessere Entscheidungen für Ihr Team.

3. Unser Training erhöht das Wissen Ihres Teams

Besseres Wissen führt zu besseren Entscheidungen und einer erheblich verbesserten Lieferkette.

Deshalb haben wir die Slimstock Academy entwickelt und sie ist bei unseren Kunden so beliebt.

Jedes Jahr vermitteln wir Tausenden von Fachleuten aus der Lieferkette umsetzbare Einblicke in den Bestand, laufende Entwicklungen und bewährte Techniken, die sie zur Verwirklichung ihrer Ziele benötigen.

Wir bieten eine Reihe von Schulungsprogrammen, Wissensseminaren und Gemeinschaftsveranstaltungen an.

Unsere Akademiekurse sollen Ihnen und Ihren Mitarbeitern helfen, die Unternehmensstrategie in wirksame Maßnahmen für die Lieferkette umzusetzen.

Wir engagieren uns für den Austausch von Branchenwissen und Best Practices über unsere spezielle Akademie und unsere Community-Netzwerke. Aus diesem Grund ist Slimstock nach mehr als 30 Jahren im Geschäft ein zuverlässiger Wissenspartner für Tausende von Supply-Chain-Experten auf der ganzen Welt.

 

Macht für Ihre Leute

Wenn Sie sich nicht bewusst waren, welche Macht Sie in Ihrer Branche haben können, indem Sie Ihre Mitarbeiter befähigen, hoffe ich, dass dieser Artikel Sie beeindruckt hat, wie notwendig dies für moderne Unternehmen ist.

Es reicht nicht aus, die Macht der künstlichen Intelligenz, der Technologie und des machine learning auf Kosten dessen zu übernehmen, was einen selbst ausmacht. Denn solange es Unternehmen gibt, werden die Menschen in diesen Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg sein.

Je besser Ihre Mitarbeiter sind, desto besser werden Sie sein. Und heute brauchen Sie jeden einzelnen Wettbewerbsvorteil, den Sie aufbringen können, um sich einen Vorteil zu verschaffen.

Aber das Beste daran ist, dass Sie diesen Vorteil mit Sicherheit bereits haben.

Eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung ist absolut entscheidend für den Erfolg Ihrer Lieferkette im Jahr 2023 und darüber hinaus.

Sie kann einen Mehrwert für Ihr gesamtes Unternehmen schaffen, die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen, die Betriebszugehörigkeit verlängern und für zufriedenere Kunden sorgen.

Und wenn Sie über diesen Artikel hinaus Hilfe bei der Einführung dieses Prozesses benötigen, haben wir die Technologie entwickelt, die Ihnen bei Slim4 hilft.

Das und unser Expertenteam können Ihnen dabei helfen, die Vorteile der menschengerechten Arbeitsgestaltung zu nutzen und den Markt auf Jahre hinaus zu dominieren.

FAQs zu einer menschenzentrierten Lieferkette

Was ist eine menschengerechte Arbeitsgestaltung im Kontext von Lieferketten?

Menschenzentrierte Arbeitsgestaltung im Kontext von Lieferketten bedeutet, dass Geschäftsprozesse und -systeme auf die Bedürfnisse, Stärken und das Wohlbefinden der beteiligten Menschen ausgerichtet werden. Im Vordergrund stehen dabei die Wertschätzung der Mitarbeiter, die Förderung der Zusammenarbeit und die Ermöglichung von Flexibilität und Autonomie, um die Leistung der Lieferkette zu optimieren und geschäftlichen Erfolg zu erzielen.

Wie profitiert die Leistung der Lieferkette von einer menschenzentrierten Arbeitsgestaltung?

Wenn den Mitarbeitern Flexibilität, Autonomie und Möglichkeiten zur kontinuierlichen Verbesserung geboten werden, führt dies zu höherer Motivation und Kreativität, was letztlich die Agilität und Anpassungsfähigkeit der Versorgungskette verbessert, um die Marktanforderungen effektiv zu erfüllen.

Wie kann eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung die Agilität und Anpassungsfähigkeit der Lieferkette verbessern?

Eine auf den Menschen ausgerichtete Arbeitsgestaltung kann die Agilität und Anpassungsfähigkeit der Lieferkette verbessern, indem sie die Mitarbeiter befähigt, Verantwortung für ihre Arbeit zu übernehmen, Entscheidungen zu treffen und effektiv zusammenzuarbeiten.

Bitte wählen Sie Ihren Standort, um länderspezifische Inhalte zu sehen

x