×

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Veröffentlicht in Download - 18 Juli 2019

Worin besteht die Stärke eines gut geplanten Service Levels?

„Ich brauche ein Service Level von 100%“ – so lautet eine typische Erwartung sowohl des Managements als auch der Abteilungen. Einkaufs- und Geschäftsbereiche dagegen verstehen viel mehr von Service Levels und erkennen, dass 100% utopisch sind. In der Praxis ist es ein extrem kompliziertes Unterfangen, ein geeignetes Level festzulegen. Kriterien für das Service Level sind oft unklar Für viele
Mehr erfahren
Veröffentlicht in Download - 18 Juli 2019

Wie können Sie in Ihrem Unternehmen über Prognosen sprechen?

In einem Unternehmen hat jeder Geschäftsbereich eigene Ziele. Das Vertriebsteam verlangt vielleicht ständig eine hohe Produktverfügbarkeit, um Aufträge erfüllen zu können, während das Finanzteam sich mehr für die Bestandskosten interessiert. Dadurch steht das Supply-Chain-Team ständig unter Druck, das Gleichgewicht zwischen Dienstleistungsniveaus und Investitionen in den Bestand zu halten. Bei der Bedarfsplanung ist es besonders schwierig, da meist verschiedene Meinungen
Mehr erfahren
Veröffentlicht in Download - 28 Juni 2019

Sommerschließungen & der Cocktail der Lieferunterbrechungen

Während der Sommersaison kann die Schließungsperiode mehrere Monate dauern und die Lieferanten können zu jedem Zeitpunkt während dieser Zeit ihre Fabrik stilllegen. Die Schließung von Fabriken während der Sommersaison ist nicht nur in den Mittelmeerländern üblich: Für Zulieferer mit Sitz in Deutschland, Frankreich und sogar in Großbritannien besteht eine große Chance, dass ihre Betriebe für
Mehr erfahren
Veröffentlicht in Download - 28 Juni 2019

Zusammenarbeit mit Lieferanten aufbauen und pflegen

Viele Unternehmen investieren viel Zeit und Mühe in die Entwicklung robuster interner Prozesse, die die Verfügbarkeit sicherstellen und die Kosten unter Kontrolle halten. Während die Wichtigkeit von Geschäftsregeln und internen Abläufen niemals außer Acht gelassen werden sollte, müssen Unternehmensleiter ein entscheidenden Aspekt im Hinterkopf behalten: Ein Unternehmen ist nur so stark wie sein schwächster Lieferant!
Mehr erfahren
Veröffentlicht in Download - 24 Juni 2019

Die Bedeutung von „Machine Learning“ für die Bestandsoptimierung

Wir können es nicht ignorieren. Die Komplexität unserer Logistik-Lieferkette ist in den letzten Jahren exponentiell gestiegen. Wo früher eine gute Geschäftsstrategie ausreichte, scheint heute die Überwindung der Komplexität kostspieliger Artikel den Wettbewerbsvorteil für die kommenden Jahre zu schaffen. Damit wird auch die Bestandsführung komplizierter. Nicht nur die zuvor erwähnte Komplexität muss überwunden werden. Es benötigt
Mehr erfahren
Veröffentlicht in Download - 19 März 2019

Wie legt man den optimalen Bestand für saisonale Schwankungen fest?

Vier gute Tricks für einen optimalen Bestand vor, während und nach einer Saison Stellen Sie sich vor, Sie haben einen Bestand von 150 Fernsehgeräten, einen Verkaufsumfang von durchschnittlich 100 Einheiten pro Geschäftsperiode und eine Mindestbestellmenge von 20  Einheiten. Die Lieferzeit beträgt sieben Tage. Um Ihre Kunden nicht durch Nullbestände zu enttäuschen, halten Sie einen Sicherheitsbestand
Mehr erfahren
OBEN