Bitte wählen Sie Ihren Standort, um länderspezifische Inhalte zu sehen

x

Light Blue Banner

Sales and Operations Planning: Was sind Ihre Ziele?

Slim4 unterstützt Sie die nächste Stufe der Professionalität zu erreichen.

Sales And Operations Planning 3

Ein effektiver S&OP-Prozess sollte Teams aus dem gesamten Unternehmen zusammenbringen, um einen harmonischen Betrieb der Lieferkette zu gewährleisten. Ohne die richtige Richtung und den richtigen Einblick kann der gesamte Prozess jedoch leicht im Chaos enden! Aber wie kann Slim4 zu Ihrem S&OP-Erfolg beitragen?

Wir werden oft von unseren Kunden gefragt, wie sie ihre S&OP-Prozesse optimieren können. In diesem Artikel gehen wir der Frage nach, wie sich Slim4 in diesen Prozess einfügt und wie unsere Lösung unseren Kunden helfen kann, ihre Ziele zu erreichen.

Warum brauchen Sie einen Prozess zu S&OP?

Sales And Operations Planning 2

Eine der größten Herausforderungen, mit denen viele Unternehmen konfrontiert sind, ist die Aufrechterhaltung einer guten Kommunikation im gesamten Unternehmen und die Sicherstellung, dass sich alle Teams auf dieselben Prioritäten konzentrieren. Ohne wirksame Kommunikationsmittel können sich organisatorische Silos bilden, und die Prioritäten der einzelnen Abteilungen können koordinierte Maßnahmen, die zur effizienten Erfüllung der Kundenanforderungen erforderlich sind, beeinträchtigen. Letztlich führt diese dysfunktionale Arbeitsweise zu einem schlechten Kundenservice und zu Umsatzeinbußen.

Hier kommt S&OP ins Spiel!

S&OP ist dann effektiv, wenn die Mitarbeiter in einem koordinierten Prozess arbeiten, der in verschiedenen Phasen durch Technologie unterstützt wird, um Unternehmensziele und nicht persönliche Ziele zu erreichen. Durch die Etablierung eines effektiven Prozesses wird Ihr Unternehmen letztendlich von der Formalisierung eines strukturierteren Angebots- und Nachfrageplanungsprozesses profitieren, der auf Regeln basiert, die auf der organisatorischen Verantwortlichkeit und den finanziellen Leistungszielen beruhen.

Ein Ziel, ein Schwerpunkt

Eine integrierte Finanzperspektive für Angebot und Nachfrage erleichtert das strategische Denken über Ihr Unternehmen und hilft Ihnen, den Betriebsplan mit Ihren Teams abzustimmen. Darüber hinaus helfen Berichte über Leistungsindikatoren dabei, die Effektivität des Planungszyklus jedes Teams zu validieren und sicherzustellen, dass kontinuierliche Qualität eine zentrale Erwartung an Ihren Prozess ist. Als Komplettlösung für die Bestandsoptimierung bietet Slim4 den Überblick, den Einblick und die Kontrolle, die Sie zur Verbesserung Ihrer Bestandsprozesse benötigen.

S&OP ist ein Mannschaftssport

Im Rahmen des Supply-Chain-Planungsprozesses stimmen sich die wichtigsten Interessengruppen aus verschiedenen Bereichen des Unternehmens über die Unternehmensstrategie ab. Das Ergebnis des Prozesses ist eine Neuausrichtung der taktischen Pläne in allen Abteilungen, um sicherzustellen, dass alle Aktivitäten den Geschäftsplan des Unternehmens unterstützen.

Der S&OP-Planungsprozess ist ein Instrument zur Bewältigung sich ändernder Geschäftsbedingungen, da er es dem Management ermöglicht, zu entscheiden, welche Prioritäten das gesamte Unternehmen jeden Monat setzen sollte.

Zu den wichtigsten Aspekten einer integrierten S&OP-Diskussion gehören:

  • Reflexion der bisherigen Leistung
  • Überprüfung der Aufwärts- und Abwärtsrisiken von Bedarfsplänen
  • Analyse von Versorgungsengpässen und Planungssimulationen
  • Verständnis der steuerlichen Auswirkungen von taktischen Bestandsentscheidungen

Unternehmen, die S&OP einführen, stellen schnell fest, dass sie synchroner arbeiten können. Sie verstehen die Auswirkungen von Abteilungsentscheidungen auf andere funktionale Teile des Unternehmens, ihre Kunden und das gesamte Unternehmen. Betriebe, die diese Initiativen nicht richtig anwenden, kommunizieren in der Regel nicht effektiv und haben oft Schwierigkeiten, die Geschäftsziele und Kundenerwartungen zu erfüllen.

Sales And Operations Planning.

Welche Prozesse werden von Slim4 unterstützt?

Im Kern unterstützt Slim4 Unternehmen bei der Synchronisierung von Angebots- und Nachfrageplanung. Was die Planung betrifft, so bietet unsere Bestandslösung eine “einzig wahre Vision” der erwarteten Nachfrage. Slim4 kann aber auch eingesetzt werden, um Bestände auf der Grundlage neuer Prioritäten neu zu planen, Szenarien rund um Produktlebenszyklen zu formulieren, Sicherheitsbestandsstrategien an den Erwartungen Ihrer Kunden auszurichten und die potenziellen Auswirkungen von Bestandsentscheidungen zu klären. Die Funktionalität von Slim4 kann den Vertriebs- und Betriebsplanungsprozess unserer Kunden auf folgende Weise unterstützen:

Produktportfolio-Planung:

Der erste Schritt in einem effektiven Vertriebs- und Betriebsplanungsprozess besteht darin, zu bestimmen, welche Produkte auf Lager gehalten und welche bei Bedarf bestellt werden sollen. Slim4 bietet relevante Einblicke, um eine erfolgreiche Entscheidungsfindung bei Produkteinführungen sowie bei Produkten, die sich dem Ende des Produktlebenszyklus nähern, sicherzustellen. Durch die Bereitstellung solcher Einblicke können Sie Entscheidungen darüber treffen, welche Artikel auf Lager gehalten werden sollten und welche Artikel besser nicht auf Lager gehalten werden sollten. Letztendlich stellt Slim4 sicher, dass die richtigen Entscheidungen getroffen werden, um die Unternehmensziele zu unterstützen und den Cashflow zu optimieren.

Bedarfsprognose:

Da alle Bestandsentscheidungen auf Prognosen beruhen, müssen Supply Chain Teams sicher sein, dass die Zahlen die erwartete Nachfrage zuverlässig widerspiegeln. Mithilfe ausgefeilter Ausnahmekriterien identifiziert Slim4 unregelmäßige Nachfragemerkmale, die sich auf Ihre Prognose auswirken könnten. Anhand dieser Daten berechnet die Lösung automatisch genaue Prognosen, die auf fortschrittlichen Statistiken basieren und Saisonalität und sich entwickelnde Trends berücksichtigen. Durch die Bereitstellung wissenschaftlicherer Prognosen können Sie sich darauf verlassen, dass alle Entscheidungen, die während des S&OP-Prozesses getroffen werden, auf qualitativ hochwertigen Prognosedaten beruhen, auf die Sie sich verlassen können!

Planung von Werbeaktionen:

Werbeaktionen erfordern eine sorgfältige Planung und Koordination zwischen verschiedenen Abteilungen. Ganz gleich, ob Sie ein neues Produkt auf den Markt bringen oder saisonale Artikel bewerben, um den Umsatz zu steigern, die Werbeplanung in Slim4 ist darauf ausgelegt, die Lücke zwischen Ihrem Umsatzpotenzial und der aktuellen Basisprognose zu schließen. Dadurch ist Ihr Unternehmen besser in der Lage, die Nachfrage nach Werbeartikeln zu antizipieren, die optimalen Bestellmengen zu bestimmen und die Lieferpläne aufeinander abzustimmen – bei gleichzeitiger Maximierung der Verkaufschancen und Minimierung des Risikos von Überbeständen am Ende der Werbeaktion.

Angebotsplanung:

Einer der Hauptzwecke der Vertriebs- und Betriebsplanung ist die Identifizierung und Lösung von Bestandsproblemen, um eine optimale Bestandssituation zu erreichen. Die Bestellplanungsfunktion von Slim4 ermittelt automatisch zeitlich gestaffelte Bestandsanforderungen, die wirtschaftlich angepasst werden. Slim4 unterstützt auch den dynamischen Nachschub, um überschüssige Bestände an verschiedenen Standorten auszugleichen und sicherzustellen, dass die richtige Menge an Sicherheitsbeständen vorhanden ist, um selbst die anspruchsvollsten Kundenwünsche zu erfüllen, ohne Ihre Gewinne zu schmälern.

Optimieren Sie Ihren S&OP-Prozess mit Slim4!

Slim4 bietet die Struktur, um Geschäftsausnahmen zu erkennen und zu entdecken, die zur Unterstützung Ihres S&OPs überprüft werden müssen. Alle Aspekte eines S&OP-Prozesses, die das Portfoliomanagement, das Vertriebsmanagement und das Supply Management betreffen, werden von Slim4 unterstützt. Zusammen bilden sie EINEN allgemeinen Konsensplan.

Wenn Ihr S&OP-Prozess nicht die gewünschten Ergebnisse bringt, können wir Ihnen helfen, ihn auf den richtigen Weg zu bringen! Laden Sie das untenstehende Formular herunter und erfahren Sie mehr darüber, wie Slim4 Sie auf dem Weg zum Erfolg unterstützen kann!

Sprechen Sie mit unserem Experten

Tobias Schreiner

Tobias Schreiner

Call_icon mail_icon LinkedIn_icon