SCM-Heft: Fünf Dinge, die das (Top-)Management über Bestandsmanagement wissen muss

Autor: Supply Chain Experte Paul Durlinger (übersetzt aus dem Niederländischen)

Bestandsmanagement ist mittlerweile ein Fachgebiet, das an vielen Spitzenuniversitäten auf der ganzen Welt unterrichtet wird. Jedes Jahr werden Meter und Kilogramm Papier verbraucht, um Chargengrößen, Auftragsgrenzen und Sicherheitsbestände zu bestimmen.

Das Management hat oft nicht die Zeit und den richtigen Hintergrund, um alles lesen und verstehen zu können. Auf der anderen Seite ist das Top-Management jedoch für den Lagerbestand und die Erfüllung eines guten Servicelevels gegenüber dem Kunden verantwortlich. Diskussionen mit Managern zeigen, dass diese oft der Meinung sind, nicht über die entsprechenden Werkzeuge zu verfügen, um diese Aufgaben zu bewältigen.

Es verhält sich jedoch in der Realität so, dass das Top-Management nicht sämtliche Details kennen oder alle Berechnungen verstehen muss. Dies übernehmen die Mitarbeiter auf taktischer Ebene sowie die unterstützende Software, in die das Unternehmen wahrscheinlich schon längst investiert hat...

 

Um den vollständigen Artikel zu erhalten, füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus!

Gerne senden wir Ihnen das Heft auch in gedruckter Form zu. Schreiben Sie uns hierfür eine Email an und nennen uns Ihre gewünschte Anzahl an Heften sowie die Lieferadresse.

SHARE: