Hemmink - Slimstock DE

Hemmink

Hemmink B.V. ist ein moderner und hochprofessioneller Händler von Produkten der Elektrotechnikindustrie, Beleuchtung und Glasfaser-Technologie. Hemmink zeichnet sich durch signifikantes technisches Wissen und starke Marken aus. Das Unternehmen liefert elektrotechnische Produkte hauptsächlich an Großhändler, Installateure, Wohnungsunternehmen, Architekten, Industrie und Hersteller. Produkte im Bereich Konnektivität werden hauptsächlich an Kabelunternehmen, Telekommunikationshersteller, Telekommunikationsinstallateure, Dateninstallateure und Freizeitunternehmen geliefert.

  • KUNDE Hemmink B.V.
  • JAHR 2009
  • ACHIEVEMENTSVerbesserung der Bestandsplanung durch Optimierung des Lagerbestands

"Dank der Bestandsoptimierungssoftware Slim4 konnte der Bestand um 20% gesenkt werden, während der Servicelevel von 95% auf über 99% gestiegen ist. Unseren Lieferrückstand konnten wir von 10% auf 1% reduzieren." - Mark Roos | Hemmink B.V.

Ergebnisse

  • Reduktion des Lieferrückstands von 10% auf nur 1%
  • 20% weniger Lagerbestände
  • Verbesserung des Servicelevels von 95 auf 99%

Hemmink stärkt die eigene Position durch eine drastische Reduzierung des Lagerbestands

Hemmink bietet eine wachsende Bandbreite von ca. 15.000 Artikeln, von denen 20% auf Lager gehalten werden. Lange Zeit hat Hemmink den Lagerbestand mit Hilfe von Min- / Max-Levels über ihr bisheriges ERP-System Agresso Wholesale verwaltet. „Eine ziemlich umständliche Methode, da Ergebnisse und Vorgehensweisen kaum aktualisiert werden", sagt Mark Roos. „Seit der Einführung von Slim4 gehört dieses Problem der Vergangenheit an."

Ein Fundament für bessere Kooperation

Slim4 bietet eine dynamische und benutzerfreundliche Plattform, die täglich klare Bestellvorschläge generiert. Alle Änderungen werden dem Benutzer über Prognoseausnahmen angezeigt. „Management by Exception bringt Veränderungen ans Licht und ermöglicht es uns, die Zeit besser zu nutzen", sagt Roos. „Wir können uns jetzt direkt an den Verkauf wenden, um zu besprechen, was vor sich geht. Slim4 hilft allen, zusammen am gleichen Ziel arbeiten. Dies bietet Vorteile für das gesamte Unternehmen."

Effizientes Arbeiten und eine präzisere Beschaffung

„2013 haben wir unser ERP-System auf Microsoft Dynamics AX umgestellt. Durch die Integration von Slim4 in dieses ERP-System ist unsere Planung effizienter geworden", freut sich Roos. Die Zeitersparnis wird genutzt, um die Bestände für den TV-, Daten- und Telekommunikationsmarkt optimal zu verwalten. „In diesem turbulenten Markt müssen wir jederzeit am Ball bleiben. Dazu nutzen wir häufig die Was-wäre-wenn-Szenarien von Slim4. Dadurch können wir genauere Kaufentscheidungen treffen und sind in der Lage, die richtige Bestellung pünktlich zu platzieren", freut sich Roos.

Servicelevel von 95% auf 99% erhöht

Schon Bald nach der reibungslosen Implementierung von Slim4 sank der Bestandswert um rund drei Millionen Euro bzw. 20%. Gleichzeitig verbesserte sich das Servicelevel von 95% auf 99%. Auch die Anzahl des Lieferrückstands hat sich verbessert, dank Slim4 wurde dieser von 10% auf nur noch 1% gesenkt. Zusätzlich ist die Fehlerrate auf fast Null reduziert.

Vorteile für die gesamte Supply Chain

„Und es gibt noch mehr Möglichkeiten", sagt Roos. „Wir können unsere Position jetzt noch weiter stärken, indem wir die Absatzprognosen unserer Kunden in Slim4 bearbeiten. Auf dieser Grundlage können wir unseren Lieferanten verlässliche Prognosen liefern, die ihnen eine bessere Planung ihrer Produktion ermöglichen. Auf diese Weise profitieren alle Teile der Lieferkette von den Vorteilen der Software, was zu einer Win-Win-Win-Situation führt."

OBEN