Sommerschließungen & der Cocktail der Lieferunterbrechungen

Während der Sommersaison kann die Schließungsperiode mehrere Monate dauern und die Lieferanten können zu jedem Zeitpunkt während dieser Zeit ihre Fabrik stilllegen. Die Schließung von Fabriken während der Sommersaison ist nicht nur in den Mittelmeerländern üblich: Für Zulieferer mit Sitz in Deutschland, Frankreich und sogar in Großbritannien besteht eine große Chance, dass ihre Betriebe für mindestens ein paar Wochen stillgelegt werden. Daher sind die möglichen Auswirkungen von Lieferantenschließungen im Sommer nicht zu unterschätzen!

Wenn Sie im Planen versagen, planen Sie das Versagen

Es ist wichtig, dass Sie frühzeitig planen. Andernfalls kann der Lagerbestand nicht ausreichen, um die Nachfrage zu befriedigen. Die naheliegende Lösung wäre, zusätzliche Lagerbestände zu kaufen, um Sie abzusichern, während Ihre Lieferanten außer Betrieb sind. Ist das jedoch die beste Vorgehensweise? Wenn ein großer Teil Ihres Lagerbestands durch Lieferantenschließungen gefährdet ist, müssen Sie möglicherweise große Investitionen tätigen, um den Lagerbestand für mehrere Monate zu halten, um den Bedarf in diesem Zeitraum zu decken.

SHARE: