Bitte wählen Sie Ihren Standort, um länderspezifische Inhalte zu sehen

x

Voorraadbeheer in automotive Bas Parts

Steigern Sie Ihren Servicelevel Erzielen Sie Effizienzsteigerungen in Ihrem gesamten Fahrzeugteile-Betrieb

Optimieren Sie dynamisch die Bestände für Schnelldreher und Longtail-Produkte, um einen höheren Servicelevel zu erreichen, während Sie die Bestände in Ihrem gesamten Netzwerk reduzieren.

Entdecken Sie unsere Software-Lösung Slim4

Erhöhen Sie Ihre Rentabilität

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Sortiment, um den Umsatz zu steigern und Kosten zu senken.

Wenden Sie automatisch die optimale Bestandspolitik für jeden Artikel in Ihrem Sortiment an. Verfolgen Sie sich entwickelnde Produktlebenszyklen, um den Aufbau von Überbeständen zu verhindern, während Sie den Umsatz durch bessere Verfügbarkeit maximieren.

Erhöhen Sie Ihre Kundenzufriedenheit

Übertreffen Sie Kundenerwartungen und setzen Sie den Servicestandard in Ihrer Branche.

Schaffen Sie die perfekte Balance zwischen hoher Verfügbarkeit und optimierten Kosten. Füllen Sie den Bestand in Ihrem gesamten Netzwerk dynamisch auf, um Kundenaufträge wie versprochen zu bedienen und gleichzeitig das im Lager gebundene Betriebskapital zu reduzieren.

Erhalten Sie wertvolle Einsichten

Gewinnen Sie sofortige End-to-End-Transparenz mit robuster Bedarfsprognose.

Automatisieren Sie die Bedarfsprognose für Tausende von Artikeln unter Berücksichtigung von Volatilität, sich entwickelnden Trends und Saisonalität. Antizipieren Sie Supply-Chain-Unterbrechungen, bevor sie sich auf Ihren Betrieb auswirken.

I.m.parts Header

“Das Boot mit unserem Bestand an Bord sank auf den Grund des Indischen Ozeans! Wir riefen das Slimstock-Team an und sie halfen prompt, das Problem zu lösen. Es war alles an einem Nachmittag erledigt. Das sparte uns ein Vermögen an Luftfrachtkosten.”

Mike Willetts

Finanzdirektor | I.M. Parts

Unsere Kunden aus der Automobilindustrie erzielen durchschnittlich die folgenden Ergebnisse:

30%

Weniger Prozesskosten

50%

Weniger Abfall

50%

Weniger Stockouts

30%

Höherer Lagerumschlag